Aufholjagt in Ried & kommendes Tryout

Am 14. Mai bestritten die Rams ihr letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase. Die Gladiators Ried galten nach dem Heimsieg zu Beginn der Saison definitiv als schlagbar und ein erneuter Sieg wäre ein großer Schritt in Richtung Playoff-Einzug.


Die Rams hatten leider einen schlechten Start in das Spiel und schon im ersten Spielzug wurde der Ball von den Gladiators erobert. Dieser Trend setzte sich weiter fort. Auch wenn die Defense der Gmundner Rams wieder zu alter Stärke fand, führten viele Fehler in der Offense zu einem Halbzeitstand von 21:0

Die Halbzeitpause wurde genutzt um personelle Änderungen durchzuführen. Unter anderem wurde Florian Grundtner zum ersten Mal in dieser Saison als Quaterback aufs Feld gebracht und die Offense konnte nun endlich das Momentum drehen. Im letzten Viertel stand es 28:21 für die Gladiators, es fehlte also nur ein Score um auszugleichen. Leider kamen die Rams erst kurz vor Schluss wieder in Ballbesitz und somit wurde er Endstand von 35:21 fixiert.


MONOBUNT Gladiators Ried vs. ASKÖ Hauser Gmunden Rams 35:21 (14:0/7:0/7:6/7:15)


Punkte für die Rams: Jan Wiesauer 12, Florian Grundtner 9;


Nach einer Reihe von Auswärtsspielen kommt Football wieder in die LSP-Arena nach Gmunden. Am 28.05. um 15:00 Uhr dürfen die Traunseestädter die Styrian Reavers begrüßen.



Wenn du auch ein Teil der Gmunden Rams werden willst, kannst du gerne bei ihrem nächsten Tryout am 10.06. vorbeikommen. Erlebe das Motto „One Team, One Family“ der Gmundner Footballer und werde Teil des Teams.


American Football Tryout:

10.06.2022 10-15 Jahre Flagfootball von 17-18 Uhr ab 16 Jahren Tackelfootball von18:30-20:00 Ort: Fliegerschulplatz Gmunden Anmeldung unter office@rams.at

128 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
_